Blogarchiv

Donnerstag, 28. Mai 2015 - 14:03 Uhr

Kundengewinnung mit Pappe oder Power?

Pappe mit Power

für die Gewinnung neuer Kunden empfiehlt sich der Start mit Pap(pe)ier, weil

  1. die Öffnungsrate bei persönlich adressierten Briefen viel höher ist als beim Versand von Emails
  2. die Motivationspunkte auf jeden Empfänger zugeschnitten werden können und 
  3. Informations-Tsunami abgebaut werden 
  4. und weil potenzielle Kunden nicht lange auf die Erstellung der Leistungen warten müssen

Der zweite Schritt, die Power-Präsentation mit One-2-One-Web-Konferenzen.
Moderne Interfaces ermöglicht die audio-visuelle Internet-Kommunikation mit Gesprächspartnern an mehreren Standorten.

Viele Manager mögen keine „Nur-noch-heute-Sensations-Angebote sondern bevorzugen persönliche Kontakte, bevor bedarfs-adäquate Offerten erstellt werden.


1304 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...

Aufruf


Marketing neu gemixt

 

 

Erfolgreiches Marketing-Mix

für Marketing, Produktmanagement und Betriebswirtschaft

 

 

Erfolgreiches Marketing beginnt mit geschultem Personal im Empfang und reicht durch systematische Planung aller P-Elemente bis zum Projekt-Check zur Weiterentwicklung von Projekten.

siehe Anzeige

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heinrich Klug

Betriebswirt VWA

Journalist DPV  i.R.